Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit dem Philips BlueTouch.

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

04.05.12 - 15:34 Uhr

von: trinidi

Philips BlueTouch – die HighLights.

Mit Blaulicht gegen Rückenschmerz! Mit diesem Slogan haben wir die vergangenen zwei Monate das Philips BlueTouch auf Herz und Nieren getestet und das Geheimnis dieser Hightech-Wunderlampe gelüftet.

Unsere 100 Online-Reporter haben das Philips BlueTouch genau durchleuchtet und für alle Interessierten erforscht, wie das Gerät richtig funktioniert, wie und wo wir es am besten anwenden können und – am wichtigsten – ob es denn wirkt.

Die HighLights aus unserem Projekt mit dem Philips BlueTouch.
In den vergangenen 8 Wochen haben wir viel mit dem BlueTouch erlebt.

Als Online-Reporter haben wir…

…Missionen erhalten und ausgeführt.
Reportageaufträge von trnd-Partnern, die nicht am Projekt teilnahmen, gab es ganz unterschiedliche. Zum Beispiel haben wir mit einer Videoreportage erklärt, wie sich die Haltebänder anlegen und tragen lassen. Alle Links zu unseren Beiträgen finden wir in den Testreportagen. Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Fragen und Antworten

03.05.12 - 11:59 Uhr

von: trinidi

Zahlt die Krankenkasse für das Philips BlueTouch?

Ein drittes und letztes Mal geht uns im Projekt mit dem BlueTouch ein Licht auf – mit weiteren interessanten Fragen und spannenden Antworten!

Jörgen und Gregor von Philips verraten uns diesmal nicht nur, wie das mit den Kosten für das BlueTouch aussieht, sondern auch, was in puncto akustischer Signale so alles geplant ist.

Philips BlueTouch Wirkung LED-Licht Erfahrungen
Anworten auf unsere Fragen zum Philips BlueTouch, Teil 3.

Übernimmt die Kasse eigentlich die Kosten für das Philips BlueTouch?

Derzeit ist das BlueTouch rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Kranken- kassen übernehmen die Kosten leider nicht. Wir möchten aber gern eng mit Versicherern und Gesundheitsversorgern zusammenarbeiten und stehen daher bereits in Kontakt mit verschiedenen Krankenkassen. Momentan können wir zu einer möglichen Zusammenarbeit noch nichts Konkretes sagen.

Wir haben jedoch ein anderes besonderes Projekt mit dem BlueTouch in Planung: Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips

02.05.12 - 14:26 Uhr

von: trinidi

1, 2 oder 3: Die Intensitätsstufen des Philips BlueTouch.

Langsam nähert sich unser Projekt dem Ende und wir haben schon allerhand spannende Erfahrungen mit dem Philips BlueTouch gesammelt.

Mit der Zeit hat jeder von uns seine Gewohnheiten bei der Anwendung des Geräts entwickelt, z. B. welches der Bänder wir bevorzugen oder zu welchem Zeitpunkt wir das BlueTouch benutzen.

Bestimmt hat jeder auch eine Vorliebe für eine der drei Intensitätsstufen, die wir bei einer Sitzung einstellen können. Zur Auffrischung für alle:

  • Stufe 1: Niedrig. Anwendungen pro Tag: 2 x 30 Min. Intensität: 50%.
  • Stufe 2: Mittel. Anwendungen pro Tag: 2 x 20 Min. Intensität: 75%.
  • Stufe 3: Hoch. Anwendungen pro Tag: 2 x 15 Min. Intensität: 100%.

Jetzt interessiert uns…

trnd-check

Auf welcher Stufe wendest Du das Philips BlueTouch am häufigsten an?

  • Stufe 3, hoch. (63%, 30 Stimmen)
  • Stufe 2, mittel. (29%, 14 Stimmen)
  • Stufe 1, niedrig. (8%, 4 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Mal sehen, ob es einen Favoriten unter den Anwendungsstufen bei uns gibt! Natürlich können wir auch zwischen den Stufen wechseln, wenn wir das Gerät mehrmals verwenden.

@all: Immer auf derselben Stufe oder im Wechsel – wie wendet Ihr das BlueTouch an?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen