Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit dem Philips BlueTouch.

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

18.04.12 - 14:59 Uhr

von: Joergen_Gregor_Philips

Philips BlueTouch…und Action!

Liebe trnd-Partner,

wir sind begeistert, wie fleißig Ihr das BlueTouch ausprobiert und Eure Erfahrungen und Eindrücke mit den anderen Projektteilnehmern teilt.
Euer Feedback ist wirklich sehr wertvoll für uns und wir lesen jeden Tag gespannt Eure Berichte sowie Anregungen und Ideen, was wir am BlueTouch noch besser machen können.

Einige von Euch haben die Frage gestellt, warum wir uns Testreportagen in Form von Videos wünschen. Täglich kommen Menschen mit ganz vielen Fragen zum BlueTouch auf uns zu. Um anschaulich zu zeigen, wie die Rückenschmerztherapie mit dem BlueTouch funktioniert, reichen Bilder und Text allein manchmal nicht aus. Ein kleiner Clip ist oft viel aufschlussreicher – denn wie heißt es so schön: „Ein Video sagt mehr als tausend Worte.“ ;-)

Deshalb freuen wir uns sehr über Eure Videos, in denen Ihr das BlueTouch ganz individuell erklärt. Doch ob Video, Post, Gesprächsbericht oder Foto – selbstverständlich ist uns jeder Eurer Beiträge herzlich willkommen!

Euch weiterhin viel Spaß beim Testen des BlueTouch!

Viele Grüße,
Jörgen und Gregor


Um Dir diesen Spot anzusehen, musst Du als Projektteilnehmer eingeloggt sein.
Login

PS: Auch wir haben uns hinter die Kamera gestellt und für alle Hobby- regisseure unter unseren Testern ein Video zum BlueTouch gedreht, das Euch als Inspiration dienen kann. Das Video ist vorerst exklusiv für unsere 100 Online-Reporter anzusehen.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.04.12 -18:40 Uhr

    von: Chris51

    Schade, das hätte ich mir auch gerne angesehen …

    Übriges hatte ich inzwischen

    1. eine richtig gute und zugleich einfach zu produzierende Idee, die Anwendung vor allem (aber nicht nur) am oberen Rücken flexibler, passgenauer und komfortabler zu gestalten und

    2. weitere Gedanken zu ein paar Möglichkeiten, einigen Kritikpunkten zur bisherigen Halterung für den oberen Rücken abzuhelfen.

    Aber na ja, bin halt kein Team-Mitglied.

  • 18.04.12 -19:24 Uhr

    von: MDSIGN

    Online Reporter

    Ui, das sieht aber professionell aus. Will nicht wissen, wie viel Arbeit (und Geld) in diesem Clip stecken. Da würde ich mit meinen “Videokünsten” ja nicht mal in die Nähe kommen – jedenfalls nicht mehr in diesem Jahrzehnt ;) Ansonsten nette Inspiration – legt die Latte für uns Tester aber ziemlich hoch… Für mich zu hoch. Da bleibe ich doch lieber bei dem was ich kann. Bilder und aufschlussreiche (hoffe ich) Texte auf http://www.useful-IT-pad.com

  • 18.04.12 -20:43 Uhr

    von: trinidi

    @Chris51: Also mich – und bestimmt auch viele anderen hier – würde auf alle Fälle interessieren, welche Gedanken Du Dir dazu bereits gemacht hast.

  • 18.04.12 -20:47 Uhr

    von: trinidi

    @MDSIGN: Naja, das ist ja aber nur ein Beispiel. Es geht ja viel mehr um die Videos, die wir als Online-Reporter drehen. Mit uns “Normal-Sterblichen”. :-)

  • 18.04.12 -21:34 Uhr

    von: Chris51

    @trinidi

    Zu 1: Ich stelle mir ein enganliegendes Muskelshirt (ein stylisches entsprechendes Hoodie ist auch schön ;-) ) vor, vorne mit Zipper. Die passenden Blue Touch-”Halterungen”, z.B. auf der Basis von Druckknopfbändern werden im Rückenteil eingenäht.

  • 18.04.12 -21:47 Uhr

    von: Chris51

    Zu 2:
    Als Sofort-Schutz von Haut und Kleidung gegen kratzende Klettverschlüsse ein altes Shirt abschneiden, unterziehen (so dass es ein Stück unter dem Haltegurt hervorschaut) und nach oben über die Kletts ziehen.

  • 19.04.12 -12:09 Uhr

    von: MDSIGN

    Online Reporter

    @trinidi: Klar – das Beispiel ist ja auch echt gut geworden – keine Frage. Aber ich denke keiner der Tester wird das Budget und die Erfahrung haben ein Video zu erstellen, welches auch nur in die Nähe dieses fast schon TV-tauglichen Spots kommt. Und Videos nach dem Motto: “Ich zeige Euch mal, wie ich das BlueTouch benutze” und die dann das Anschalten und Anlegen des Geräts zeigen, sind jetzt nicht gerade aussagekräftig. Klar, auch das ist wichtig zu wissen, aber ich meine, es ist für den potentiellen Kunden viel wichtiger zu wissen, wie das BlueTouch funktioniert, was genau die zu erwartende Wirkung ist und ob das Gerät diese Wirkung auch erzielt. Das bringe ich (Asche auf mein Haupt) in nem kleinen Video definitiv nicht rüber. Und bevor ich Euch zeige, wie ich das BlueTouch morgens hinten in meinen Bademantel stecke, weil die Bänder mir nicht passen, beschreibe ich das lieber mit Worten. Das ist für uns alle das Beste – glaube mir ;)
    @Chris51: Die Idee eines, wie auch immer gearteten, Shirts finde ich gut. Habe ich so in der Art auch in der letzten Befragung geschrieben. Ich vermute nur, damit wird Philips nicht die Flexibilität bieten können, die jetzt mit dem (mehr oder minder komfortabel) einstellbaren Band für den oberen Rücken angedacht ist. Dafür gibt es dann vermutlich zu viele Konfektionsgrößen. Die fehlende Größe XXL für die stabileren unter uns lasse ich jetzt mal außen vor… Grundsätzlich stimme ich Dir da aber zu – optimal ist das Band für den oberen Rücken momentan noch nicht.

  • 19.04.12 -14:41 Uhr

    von: thegro

    @trinidi
    Das Video das ihr gedreht würde mich ja auch mal interessieren, wird es denn auch mal für alle trnd-Mitglieder freigeschaltet? In der Ankündigung schreibt ihr ja “vorerst exklusiv für die Online-Reporter.

    Grundsätzlich habe ich mir hier schon auch die Videos der Online-Reporter angeschaut. Die eine oder andere Betrachtung trägt auch zum Verständnis bei, allerdings gebe ich

    MDSIGN nicht ganz unrecht. Ein guter Bericht über die Funktionen und Funktionalität, sowie die Wirkungsweise und die erzielte Wirkung kann in vielen Fälle mehr Nutzen bringen, als ein Video beim Auspacken oder beim Anlegen des Gerätes.
    Das gilt natürlich nicht, wenn es darum geht die Qualität des Videos zu beurteilen, wie z. B. bei Cameras, Handys, etc.

  • 19.04.12 -15:11 Uhr

    von: Chris51

    @MDSIGN: Jetzt habe ich leider zu wenig Zeit, deshalb nur so viel zum Shirt:
    1. Es sollte für den oberen und unteren Rücken verwendbar sein.
    2. Sooo viele Größen wären es ja auch nicht: XS, S, M, L, XL, XXL… könnten genügen.
    Wer geschickt genug ist, kann das sogar alleine. ;-)

    Was die Videos angeht, bin ich weitestgehend Deiner Meinung. Bisher habe ich nicht sehr viele Erkenntnisse aus den Reporter-Videos gewonnen. Für die Zurückhaltung, sich öffentlich spärlich bekleidet zu produzieren, habe ich aber vollstes Verständnis.

  • 19.04.12 -17:28 Uhr

    von: trinidi

    @Chris51: Vielen Dank für Deine Tipps.

  • 19.04.12 -17:41 Uhr

    von: trinidi

    @Chris51: thegro, MDSIGN un Chris51 zum Thema Video: Das Video von Philips ist natürlich von Profis gemacht (wir hoffen, dass es demnächst auch für alle trnd-Partner zur Verfügung gestellt werden kann).

    Aber darum geht es ja eigentlich nicht, das Video ist ja mehr ein “Zuckerl”. Unsere Videos sollen ja “normale Menschen” abbilden, die ihre ehrliche Meinung zum BlueTouch äußern. Wer sich natürlich für eine so anschauliche Variante von Blogbeiträgen entscheidet wie unser Online-Reporter MDSIGN, soll gerne dabei bleiben. :-)

    Ich kann natürlich nur für mich selbst sprechen, aber ich finde es tatsächlich toll, wenn ich jemanden in “Bild und Ton” seine ehrliche Meinung sagen höre UND sehe. Und dafür muss es ja nicht sein, “sich öffentlich spärlich bekleidet zu produzieren”, das möchte ich auch nicht.

    Aber eine Art Interview zur Erklärung der Features mit eigenem Statement fände ich persönlich sehr toll.

  • 20.04.12 -12:18 Uhr

    von: Marie1979

    Online Reporter

    Also, das Video finde ich super!! Ich habe nur ein Problem. Keiner meiner Tester möchte vor die Kamera :-( die Anwenung zu filmen wäre zu intim… Naja, ich probiere am Wochenende noch neue Probanden zu finden :-)

  • 23.04.12 -13:12 Uhr

    von: trinidi

    @Marie1979: Vielleicht findest Du ja jemanden, der ein paar Worte vor der Kamera zu seiner Meinung zum BlueTouch sagen möchte. Oder Du findest jemanden, der Dich filmt, während Du Deine Meinung sagst? :-)

  • 26.04.12 -15:03 Uhr

    von: TinoHerrmann1981

    Online Reporter

    Das Video ist wirklich hervorragend, gut gemacht! Ich finde leider auch niemanden, der vor die Kamera will – niemand will nach nur einer Behandlung schon eine Statement abgeben.

    Euer professionelles Video ist ein super Marketingtool und sollte so schnell wie möglich an die Öffentlichkeit! Ein Bild ist besser als 1000 Worte. Ein Video ist besser als 1000 Bilder!

    Ich gebe zu, dass mir bis heute überhaupt nicht klar war, dass die Außenstehenden gar nicht wissen, wie das BlueTouch funktioniert. Das wissen nur wir Online Reporter. Da habe ich meine eigene Rolle in diesem Test deutlich unterschätzt, das tut mir leid.

    Deshalb solltet Ihr Euer professionelles Video nächstes Mal gleich von Anfang an auf trnd stellen.

    Ich schnappe mir nun mein Handy und versuche, ein kurzes Videos zur Funktionalität des BlueTouch zu machen.

  • 26.04.12 -15:39 Uhr

    von: trinidi

    @TinoHerrmann1981: Wir testen das BlueTouch ja exklusiv vor der Markteinführung. Nur in ein paar wenigen Apotheken wird es schon angeboten.

    Genau wie Du jetzt erkannt hast ist es ja gerade unsere Aufgabe als Online-Reporter, anderen Interessierten, die nicht den Vorteil haben, als Projektteilnehmer das BlueTouch auszuprobieren, das Gerät zu erklären und zu veranschaulichen.

    Und da möchte ich Dich auch nochmal zitieren: “Ein Bild ist besser als 1000 Worte. Ein Video ist besser als 1000 Bilder!” Richtig! Deswegen frue ich mich schon ssehr auf Dein Video. Mal sehen, wann und wie Philips dieses Video einsetzt.