Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit dem Philips BlueTouch.

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

20.03.12 - 15:43 Uhr

von: trinidi

Aufgaben der Online-Reporter für das Philips BlueTouch.

Unsere 100 Online-Reporter haben uns schon einige erste Eindrücke vom Philips BlueTouch via Kommentar übermittelt.

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir diese Erfahrungen noch vertiefen und gemeinsam möglichst viel über die Anwendung und die Wirkung des BlueTouch herausfinden.

Heute sprechen wir über die wichtigsten Aufgaben unserer Online-Reporter. So kann sich jeder von uns stets auf dem Laufenden halten, wo welche Art von Feedback am besten aufgehoben ist und wo welche Information gefunden werden kann.

So teilen wir unsere Erfahrungen mit dem Philips BlueTouch.
Testreportagen zu übermitteln ist Teil der Aufgaben unserer BlueTouch Online-Reporter.

1. Testreportagen…
…veröffentlichen wir in Form von Blogbeiträgen, Foreneinträgen – und ganz anschaulich – als Video. Das können einzelne Beiträge sein, sehr gerne aber auch eine Art Video-Tagebuch. Denn so können wir am besten festhalten, wie sich die Wirkung des BlueTouch im Lauf des Projekts verändert oder verstärkt.

Den Link zu den Veröffentlichungen übermitteln wir über ein Formular im meintrnd-Bereich unter Testreportagen. Alle Links, die zur Veröffentlichung bereitgestellt sind, werden auf unserer Projektseite unter “Testreportagen” angezeigt. So kann sich wirklich jeder Interessierte über das BlueTouch informieren.

2. Gesprächsberichte…
…sind ein weiterer Weg, um Philips zu zeigen, was wir gemeinsam erreichen. Wir sprechen ja nicht nur „in die Kamera“ oder auf unserem eigenen Blog über das BlueTouch. Auch unseren Freundes- und Bekanntenkreis möchten wir über diese Art der Schmerztherapie aufklären.

Diese Gespräche halten wir am besten in Gesprächsberichten fest. Was denken unsere Freunde über das BlueTouch? Wo sehen sie Raum für Verbesserungen? Je häufiger wir berichten, desto detaillierter wird das Feedback an Philips.

3. Fotos…
…sind ebenfalls eine tolle Möglichkeit, anderen unsere Eindrücke vom Projekt mit dem Philips BlueTouch nahe zu bringen. Besonders interessant sind natürlich Fotos von uns und unseren Bekannten beim Ausprobieren des neuen Gerätes.

Fotos übermitteln wir dann ganz einfach mit einem Gesprächsbericht. Sobald genügend Bilder beisammen sind, werden sie in unserer BlueTouch Fotogalerie veröffentlicht.

4. Marktforschungsunterlagen (MaFo)…
…sind dafür da, unsere Freunde, Bekannten und Kollegen zu befragen. So können sie selbst von ihrem Erlebnis mit dem Philips BlueTouch berichten. Die Ergebnisse senden wir einfach über die Online-Version des Mafo- Fragebogens ein: im meintrnd-Bereich einloggen und auf “MaFo übermitteln” klicken.

5. Meinungen…
…teilen wir während des Projekts in 3 Umfragen mit: Start, Zwischen- und Abschlussumfrage. Auch auf dem Projektblog ist unsere Meinung zu den verschiedensten Themen rund um die Schmerztherapie mit blauem LED-Licht gefragt. Daher gilt: regelmäßig vorbeischauen und mitdiskutieren!

6. Fragen und sonstiges Feedback…
…zum Philips BlueTouch sind am besten bei bluetouch@trnd.com aufgehoben. Unsere Fragen und Anregungen leiten wir zur Klärung an Jörgen und Gregor von Philips weiter.

@all: Teilen wir unsere Erfahrungen mit allen Interessierten!

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 20.03.12 -19:21 Uhr

    von: thegro

    Jaaaaa, ganz viele Erfahrungen berichten, aber ehrlich bitte, auch wenn es nicht gefällt. Das Gerät könnte für viele von uns auf der Wunschliste stehen, falls die Wirkung durch euch verifiziert wird.
    Den Kreuzschmerzen zuleibe rücken wäre ein echter Gewinn für die Lebensqualität.
    Liebe Grüße und viel Freude beim Testen :-)

  • 21.03.12 -11:57 Uhr

    von: trinidi

    @thegro: Natürlich wird jeder Online-Reporter seine ehrliche Meinung zum Philips BlueTouch äußern. Das ist schließlich der Gedanke hinter trnd-Projekten.

  • 21.03.12 -13:05 Uhr

    von: Regenblume23

    Bin auch schon mächtig gespannt auf die Testberichte.
    Wenn das Ding Bombe wäre, hätte ich schon mal das perfekte Weihnachtsgeschenk für meinen Mann (und das im März!!!) :-)

  • 22.03.12 -12:11 Uhr

    von: thegro

    @ trinidi,

    Sorry, ich wollte nicht destruktiv sein. Ich bin halt nur so gespannt, ob das Blue Touch wirklich so eine tolle Innovation ist. Natürlich werden die Online- Reporter ehrlich sein. Nur manchmal lässt die Begeisterung über die Projektteilnahme vielleicht ein bisschen überschwenglich reagieren und die Beurteilung ein bisschen verzerren. Im Laufe des Projektes werden sicher Stärken und Schwächen des Produktes genauestens beleuchtet und berichtet.
    Also nix für ungut :-)
    Liebe Grüße

    @Regenblume
    Das Gleich habe ich auch zuerst gedacht, aber da ich selbst davon profitieren will würde ich es nicht bis Weihnachten aushalten :-D
    Zu Ostern wird es ja leider noch nicht erhältlich sein.
    Liebe Grüße auch an dich

  • 22.03.12 -15:58 Uhr

    von: trinidi

    @thegro: Ich kann Deinen Standpunkt natürlich nachvollziehen. Aber unser gemeinsames Projekt läuft ja immerhin 8 Wochen – da wird sich schon ein detailliertes Bild abzeichnen.

    …und so schlecht finde ich die Idee von trnd-Partner Regenblume23 gar nicht, im März schon mal für Weihnachten vorgesorgt zu haben. Dann kann man das restliche Jahr stressfrei genießen. :-)

  • 22.03.12 -18:06 Uhr

    von: Baeuml

    Online Reporter

    Bin fleissig am testen und werde am Wochenende auch ein Video erstellen. Bisher macht es einen sehr hochwertigen und positiven Eindruck. Allein diese blauen LEDs sehen sehr cool aus. Es ist gut und hochwertig verarbeitet und irgendwie hat man das Gefühl der Rücken ist besser geworden.
    Muss das aber nochmal genauer beobachten.

    Einzigen kleinen Kritikpunkt den ich bisher habe: Es wäre gut wenn man das Blue Touch im Halteband laden könnte, also ein kleines Loch im Stoff drin wäre. Dann müsste man es nicht extra raus holen.

  • 23.03.12 -16:55 Uhr

    von: trinidi

    @Baeuml: Freut mich, dass Du schon erste Besserungen beobachten konntest! Und ich bin gespannt auf Dein Video! :-) Deine Anregung finde ich auch sehr interessant.

  • 24.03.12 -16:19 Uhr

    von: lolo01

    Bin nicht im Projekt, aber lese gespant mit und freue mich schon über die Testbericht!

  • 26.03.12 -21:46 Uhr

    von: Auserirdischer

    Hier gibt es schon für 180,24 € zu kaufen!

    http://www.arzneimittel.de/bluetouch-pain-relief-patch-9439186.html

    Und heute ist es schon 26.03.2012 und kann mir vielleicht jemand sagen, ob dieses Ding schon jemandem geholfen hat?
    Wo sind denn Eure begeisternde Berichte???
    Denn ich habe schon Haufen Geld ausgegeben für unnützliche Dinge, wie zum Beispiel, Hang Up Back2Life verschiedene Tensgeräte und Lumbar Traction usw.
    Bin einfach schon Pleite, und ein weiteres unnützliches Ding kann ich mir nicht leisten!
    Warte dringend auf Eure Berichte!
    Herzlichen Dank!

  • 27.03.12 -15:24 Uhr

    von: trinidi

    @Auserirdischer: Super, vielen Dank für den Link! Das Philips BlueTouch wird momentan auch schon in ein paar wenigen Apotheken in Deutschland angeboten. Einzelne Online-Apotheken können den UVP unterbieten, da es sich dabei ja nur um eine Preisempfehlung handelt.

    Übrigens: Wirf doch mal einen Blick in unsere Testreportagen: Dort wurden schon einige Links zu den Testreportagen unserer Online-Reporter. Und vielleicht interessiert Dich ja auch der Kommentar drei Posts weiter oben schon mal. Denn dort schreibt Online-Reporter Bauml von seinem ersten Eindruck und für genauere Beobachtungen brauchen wir natürlich etwas Zeit. Also, einfach etwas geduldiger sein.