Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit dem Philips BlueTouch.

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

04.05.12 - 15:34 Uhr

von: trinidi

Philips BlueTouch – die HighLights.

Mit Blaulicht gegen Rückenschmerz! Mit diesem Slogan haben wir die vergangenen zwei Monate das Philips BlueTouch auf Herz und Nieren getestet und das Geheimnis dieser Hightech-Wunderlampe gelüftet.

Unsere 100 Online-Reporter haben das Philips BlueTouch genau durchleuchtet und für alle Interessierten erforscht, wie das Gerät richtig funktioniert, wie und wo wir es am besten anwenden können und – am wichtigsten – ob es denn wirkt.

Die HighLights aus unserem Projekt mit dem Philips BlueTouch.
In den vergangenen 8 Wochen haben wir viel mit dem BlueTouch erlebt.

Als Online-Reporter haben wir…

…Missionen erhalten und ausgeführt.
Reportageaufträge von trnd-Partnern, die nicht am Projekt teilnahmen, gab es ganz unterschiedliche. Zum Beispiel haben wir mit einer Videoreportage erklärt, wie sich die Haltebänder anlegen und tragen lassen. Alle Links zu unseren Beiträgen finden wir in den Testreportagen. Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Fragen und Antworten

03.05.12 - 11:59 Uhr

von: trinidi

Zahlt die Krankenkasse für das Philips BlueTouch?

Ein drittes und letztes Mal geht uns im Projekt mit dem BlueTouch ein Licht auf – mit weiteren interessanten Fragen und spannenden Antworten!

Jörgen und Gregor von Philips verraten uns diesmal nicht nur, wie das mit den Kosten für das BlueTouch aussieht, sondern auch, was in puncto akustischer Signale so alles geplant ist.

Philips BlueTouch Wirkung LED-Licht Erfahrungen
Anworten auf unsere Fragen zum Philips BlueTouch, Teil 3.

Übernimmt die Kasse eigentlich die Kosten für das Philips BlueTouch?

Derzeit ist das BlueTouch rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Kranken- kassen übernehmen die Kosten leider nicht. Wir möchten aber gern eng mit Versicherern und Gesundheitsversorgern zusammenarbeiten und stehen daher bereits in Kontakt mit verschiedenen Krankenkassen. Momentan können wir zu einer möglichen Zusammenarbeit noch nichts Konkretes sagen.

Wir haben jedoch ein anderes besonderes Projekt mit dem BlueTouch in Planung: Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips

02.05.12 - 14:26 Uhr

von: trinidi

1, 2 oder 3: Die Intensitätsstufen des Philips BlueTouch.

Langsam nähert sich unser Projekt dem Ende und wir haben schon allerhand spannende Erfahrungen mit dem Philips BlueTouch gesammelt.

Mit der Zeit hat jeder von uns seine Gewohnheiten bei der Anwendung des Geräts entwickelt, z. B. welches der Bänder wir bevorzugen oder zu welchem Zeitpunkt wir das BlueTouch benutzen.

Bestimmt hat jeder auch eine Vorliebe für eine der drei Intensitätsstufen, die wir bei einer Sitzung einstellen können. Zur Auffrischung für alle:

  • Stufe 1: Niedrig. Anwendungen pro Tag: 2 x 30 Min. Intensität: 50%.
  • Stufe 2: Mittel. Anwendungen pro Tag: 2 x 20 Min. Intensität: 75%.
  • Stufe 3: Hoch. Anwendungen pro Tag: 2 x 15 Min. Intensität: 100%.

Jetzt interessiert uns…

trnd-check

Auf welcher Stufe wendest Du das Philips BlueTouch am häufigsten an?

  • Stufe 3, hoch. (63%, 30 Stimmen)
  • Stufe 2, mittel. (29%, 14 Stimmen)
  • Stufe 1, niedrig. (8%, 4 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Mal sehen, ob es einen Favoriten unter den Anwendungsstufen bei uns gibt! Natürlich können wir auch zwischen den Stufen wechseln, wenn wir das Gerät mehrmals verwenden.

@all: Immer auf derselben Stufe oder im Wechsel – wie wendet Ihr das BlueTouch an?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

30.04.12 - 14:00 Uhr

von: trinidi

Philips BlueTouch: Projektendspurt.

Heute starten wir tatsächlich schon in die letzte Woche unseres gemein- samen Projekts mit dem Philips BlueTouch. Deswegen wollen wir für den Endspurt unser Feedback zusammen tragen.

Gibt es noch Anregungen, lobende Worte oder Kritik unserer Mittester, die wir noch nicht losgeworden sind? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. Viele Wege führen ans Ziel und so ist es auch mit unseren Möglichkeiten, Feedback zu geben.

Philips BlueTouch mit blauem LED-Licht gegen Rückenschmerzen.
Die MaFo-Bögen: eine von vielen Möglichkeiten, das Mittester-Feedback zu übermitteln.

Die Meinung unserer Mittester zum Philips BlueTouch können wir…

  • …mithilfe der MaFo-Unterlagen aus unseren Startpaketen übermitteln.

Sind noch ausgefüllte Bögen übrig, die noch nicht in das Online-Formular übertragen wurden? Hier entlang:

MaFo übertragen.

  • …in Form von Gesprächsberichten detailliert wiedergeben.

Es wurden noch Meinungen ausgetauscht und Gespräche geführt, ohne dass davon berichtet wurde? Dann ist der Gesprächsbericht das richtige Werk- zeug. Hier können wir auch noch Bilder für in unsere Philips BlueTouch Fotogalerie hochladen:

Gesprächsbericht schreiben.

  • …natürlich auch innerhalb unserer Testreportagen veröffentlichen.

Die Blog-Schreiber unter uns zum Beispiel in ihren Beiträgen und die Regisseure und Kameramänner/-frauen unter uns auch mit einem Videointerview. Es gibt noch unveröffentlichte Links? Dann:

Testreportage übermitteln.

Sammeln wir jetzt noch das Feedback unserer Mittester zum Philips Bluetouch ein und übermitteln es über einen der Feedback-Kanäle.

@all: Legen wir gleich los, bevor unser gemeinsames Projekt zu Ende geht!

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

26.04.12 - 13:15 Uhr

von: trinidi

Farben für das Philips BlueTouch.

In der Start- und Zwischenumfrage konnten wir unsere Verbes- serungvorschläge für das Philips BlueTouch bereits abgeben.

Jörgen und Gregor von Philips
sind sehr interessiert an unserer Meinung als „Blaulicht-Experten“ und haben eine weitere Frage an alle Online-Reporter: „Welche Farbe wünscht Ihr Euch für die Haltebänder?

Philips BlueTouch wirkt blaues LED Licht?
Mit einem Klick aufs Bild geht’s zur Umfrage.

Unseren Farbvorschlag können wir jetzt in der Mini-Umfrage zur Farbgebung äußern. Die Umfrage finden wir hier:

Unsere Meinung zur Farbgestaltung der Haltebänder.

@all: Füllt die Umfrage aus und sagt Philips, welche Farbe Eurer Meinung nach am besten zum BlueTouch passt.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

25.04.12 - 17:47 Uhr

von: trinidi

Unser Statement zum BlueTouch.

Nach fast 7 Wochen Ausprobieren sind wir DIE Experten, wenn es um die Schmerztherapie mit blauem LED-Licht und das Philips BlueTouch geht.

Heute möchten wir in einem knappen Statement auf den Punkt bringen, was unserer Meinung nach das Philips BlueTouch am besten beschreibt.

Philips BlueTouch funktioniert.
Wie fällt das Statement unserer 100 Online-Reporter zum BlueTouch aus?

Von einer knackigen Zusammenfassung profitieren nicht nur Interessierte, die sich schnell über das BlueTouch informieren möchten. Wie mit unserem Feedback in den Gesprächsberichten und der Beteiligung an den Umfragen, können wir mit diesem Statement das Philips-Marketingteam unterstützen.

@all: In einem Satz – wie lautet Euer Statement zum Philips BlueTouch?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

24.04.12 - 16:51 Uhr

von: trinidi

Erfahrungen von Gast-Blogger MDSIGN mit dem BlueTouch, Teil II.

Im gestrigen Gastartikel hat uns Online-Reporter MDSIGN bereits seine Erfahrungen mit dem Philips BlueTouch erläutert und berichtet, welche Art von Schmerzen er mit dem LED-Licht behandelt.

Heute geht es weiter mir seinen Verbesserungsvorschlägen zum BlueTouch und hilfreichen Tipps für uns als Online-Reporter.

Philips BlueTouch Schmertherapie Rückenschmerz
Online-Reporter MDSIGN hat tolle Fotos auf seinen Blog gestellt. Und vieles mehr.

Gibt es Dinge, die Philips am BlueTouch verbessern sollte?

Wie ich schon in div. Kommentaren und auf meinem Blog geschrieben habe, gibt es natürlich Dinge die ich am BlueTouch verändern würde. Ganz vorne auf der Liste steht hier die Sache mit der Signalisierung des Betriebszustandes. Leuchtsignale die ich nicht sehe sind halt etwas unglücklich. Hier würde ich mir (wie viele von Euch ebenfalls) ein paar mehr Tonsignale oder vielleicht die Signalisierung des momentanen Betriebszustands durch Vibration wünschen. Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

23.04.12 - 18:22 Uhr

von: trinidi

Erfahrungen von Gast-Blogger MDSIGN mit dem BlueTouch, Teil I.

Heute lege ich die Feder aus der Hand und überlasse Online-Reporter MDSIGN die Bühne. Er erzählt uns in zwei tollen Blogbeiträgen von seinen Erfahrungen im Projekt mit dem Philips BlueTouch. Interessant für alle!

blogbild2
Tolle Aufnahmen von Online-Reporter MDSIGN. Ein Klick aufs Bild führt zu seinem Blog.

Hallo zusammen!
Ihr werdet Euch sicher wundern – heute schreibe ich mal an Stelle von trinidi. Mein Name ist Maik, ich bin 36 Jahre alt und bin hier bei trnd als Online-Reporter „MDSIGN“ unterwegs. Vielleicht habt Ihr ja hier bei trnd schon den ein oder anderen Kommentar von mir oder einen meiner Blog-Beiträge auf www.useful-it-pad.com gelesen:

Da sich das Philips BlueTouch Projekt nun so langsam dem Ende zu neigt, nutze ich dankend die Möglichkeit, die trinidi mir geboten hat, und äußere mich auch hier direkt im trnd-Blog per Gastbeitrag mal zu meinen Erfahrungen und Wünschen bzgl. des Philips BlueTouch.

Wie gesagt – normalerweise schreibe ich drüben auf www.useful-it-pad.com über technische Gadgets & Co. und auf www.lautsprecher-junkie.de über Lautsprecher, Soundsysteme, Kopfhörer etc. Das Philips BlueTouch ist somit das erste (und vermutlich) einzige Produkt aus dem medizinischen Bereich, welches von mir getestet wird.

Was haben mir die vergangenen Wochen an Erkenntnissen gebracht?

Generell kann ich sagen, dass Philips mit dem BlueTouch ein sehr interessantes Produkt auf den Markt bringen wird. Wenn die LED-Schmerztherapie mit durch blaues LED-Licht produziertem Stickstoffmonoxid publiker wird und medizinische Studien ihre Wirksamkeit auch in der Öffentlichkeit beweisen, wird das BlueTouch für viele sicher eine willkommene Alternative zu den klassischen Behandlungsmethoden sein. Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips

19.04.12 - 15:02 Uhr

von: trinidi

So einfach ist die Reinigung des Philips BlueTouch.

In unseren Philips BlueTouch FAQ finden wir bereits Hinweise, wie wir das Philips BlueTouch reinigen können:

„Du kannst das Gerät einfach und unkompliziert reinigen: Mit einem feuchten, weichen Tuch lässt sich die Oberfläche des BlueTouch ohne den Einsatz von Reinigungsmitteln säubern. […] Die Haltebänder sind bei 30 Grad im Feinwäscheprogramm waschbar. […] Die Rückenbänder sollten in einem feinmaschigen Wäschesack gewaschen und anschließend an der Luft und nicht im Trockner getrocknet werden.“

Online-Reporter newramses hat die Haltebänder bereits gewaschen. Sein Statement:

[…] Ich habe die Bänder nun zum ersten mal gewaschen. Alles kein Problem. Die Bänder behalten Ihre Form und tragen sich genauso angenehm wie vorher.
Online-Reporter newramses

Natürlich sind auch Gregor und Jörgen von Philips daran interessiert, wie leicht uns die Reinigung fällt oder was daran verbesserungswürdig ist.

trnd-check

Wie denkst Du über die Reinigung des Philips BlueTouch und der Haltebänder?

  • Die Reinigung ist einfach. (47%, 37 Stimmen)
  • Die Reinigung ist sehr einfach. (44%, 34 Stimmen)
  • Die Reinigung ist eher schwierig. (8%, 6 Stimmen)
  • Die Reinigung sehr schwierig. (1%, 1 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Der eine oder andere hat bestimmt das BlueTouch selbst schon gereinigt, die Bänder aber noch nicht. Oder anders herum?

@all: Wie habt Ihr das Philips BlueTouch bisher gereinigt?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

BlueTouch von Philips, Projektinformationen

18.04.12 - 14:59 Uhr

von: Joergen_Gregor_Philips

Philips BlueTouch…und Action!

Liebe trnd-Partner,

wir sind begeistert, wie fleißig Ihr das BlueTouch ausprobiert und Eure Erfahrungen und Eindrücke mit den anderen Projektteilnehmern teilt.
Euer Feedback ist wirklich sehr wertvoll für uns und wir lesen jeden Tag gespannt Eure Berichte sowie Anregungen und Ideen, was wir am BlueTouch noch besser machen können.

Einige von Euch haben die Frage gestellt, warum wir uns Testreportagen in Form von Videos wünschen. Täglich kommen Menschen mit ganz vielen Fragen zum BlueTouch auf uns zu. Um anschaulich zu zeigen, wie die Rückenschmerztherapie mit dem BlueTouch funktioniert, reichen Bilder und Text allein manchmal nicht aus. Ein kleiner Clip ist oft viel aufschlussreicher – denn wie heißt es so schön: „Ein Video sagt mehr als tausend Worte.“ ;-)

Deshalb freuen wir uns sehr über Eure Videos, in denen Ihr das BlueTouch ganz individuell erklärt. Doch ob Video, Post, Gesprächsbericht oder Foto – selbstverständlich ist uns jeder Eurer Beiträge herzlich willkommen!

Euch weiterhin viel Spaß beim Testen des BlueTouch!

Viele Grüße,
Jörgen und Gregor


Um Dir diesen Spot anzusehen, musst Du als Projektteilnehmer eingeloggt sein.
Login

PS: Auch wir haben uns hinter die Kamera gestellt und für alle Hobby- regisseure unter unseren Testern ein Video zum BlueTouch gedreht, das Euch als Inspiration dienen kann. Das Video ist vorerst exklusiv für unsere 100 Online-Reporter anzusehen.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen